Pas de Calais

Das Département Pas-de-Calais liegt im Norden des Landes in der Region Hauts-de-France und ist nach der Meerenge Passage de Calais (Strasse von Dover), die Frankreich von England trennt, benannt. Sein Verwaltungssitz ist Arras.

Das Département grenzt im Westen und Nordwesten an den Ärmelkanal und die Straße von Dover, verläuft keilförmig ins Landesinnere und grenzt im Nordosten an das Département Nord sowie im Süden an das Département Somme. Bedeutende Flüsse im Département sind Authie, Canche, Ternoise, Liane, Sensée, Scarpe, Deûle, Lys und Aa.

Größere Städte, zu denen Bilder vorliegen sind

* Arras (Präfekture)
* Bethune
* Boulogne sur Mer
* Calais