Typ 201

Der Peugeot 201 wurde 1929 als erster Wagen der Baureihe vorgestellt und erst 1938 durch den 202 ersetzt.

In der fast zehnjährigen Bauzeit wurde eine Vielzahl von Weiterentwicklungen – technische wichtigset war wohl die Einführung der Einzelradaufhängung im 201 C ab 1931 – umgesetzt.

Einzelradaufhängung im 201 C ab 1931- zeitgenössische Aufnahme

Es gab 201 für jeden Einsatzzweck – von der normalen Berline über Coupes und Cabrios bis hin zu verschiedensten Nutzfahrzeugvarianten.

Sehr viele der Wagen wurden in der Kriegs- und Nachkriegszeit auch zum Nutzfahrzeug umgebaut.