Der Löwe – Peugeot-Markenzeichen seit 1850

Das Löwenemblem als Zeichen für die überragende Qualität der Peugeot-Produkte erscheint zunächst auf Sägeblättern und soll einen Hinweis auf die besondere Stahlqualität der Erzeugnisse der Fa. Peugeot geben.

1850 wurde der Löwe eingetragenes Markenzeichen der Fa. Peugeot und ziert seither alle Produkte der Firmengruppe, egal ob Werkzeug, Kaffee- oder Gewürzmühle, Fahrrad oder Automobil.

Im Lauf der Zeit wurde der Löwe natürlich dem sich ändernden Geschmack und der Mode angepasst, so dass man heute rückblickend schon über die Ausgestaltung des Emblems zumindest grob die Zeit benennen kann, in der ein Produkt entstand. Folgend die Embleme im historischen Ablauf.

Peugeot Embleme im Lauf der Zeit

Die Kühlerfiguren der Autos wichen teilweise erheblich von den offiziellen Logos ab.

Peugeot Embleme im Lauf der Zeit
Schild einer Verkaufsstelle für Peugeot-Werkzeug
Schild einer Verkaufsstelle für Peugeot-Werkzeug

Gelegentlich wird verbreitet, dass das erste Peugeot-Auto mit Löwenemblem die ab 1934 gebaute 01-Serie sei. Das stimmt so nicht ganz, da bei der Schwestergesellschaft Lion-Peugeot Löwenembleme bereits kurz nach 1900 eingesetzt wurden. Als Zubehör-Kühlerfigur zu Peugeotwagen konnte man ab etwa 1910 den “Marx-Löwen” erwerben.

1905 - Lion Peugeot. Es gab zwei Ausführungen mit Pfeil nach rechts oder links. Der Motor mußte in die Richtung angekurbelt werden, in die der Pfeil wies
1905 – Lion Peugeot. Es gab zwei Ausführungen mit Pfeil nach rechts oder links. Der Motor mußte in die Richtung angekurbelt werden, in die der Pfeil wies
Emblem der 1910er Jahre - kein Löwe weit und breit - oder doch?
Emblem der 1910er Jahre – kein Löwe weit und breit – oder doch?
 Der Kühler des Typ 92 D aus dem Jahr 1908
Der Kühler des Typ 92 D aus dem Jahr 1908
"Marx"-Löwe - benannt nach dem Bildhauer, der ihn entwarf. Wurde von kurz nach der Jahrhundertwende bis zu Oberklasse-Fahrzeugen der späten 1920 Jahre (Typ 176, 183, 184 etc.) verwendet.
“Marx”-Löwe – benannt nach dem Bildhauer, der ihn entwarf. Wurde von kurz nach der Jahrhundertwende bis zu Oberklasse-Fahrzeugen der späten 1920 Jahre (Typ 176, 183, 184 etc.) verwendet.

Richtig ist, dass erst mit der 01 – Serie Löwenembleme serienmäßig an den Fahrzeugen angebracht wurden.

Den Löwen der 01-Serie gab es in verschiedenen Ausführungen
Den Löwen der 01-Serie gab es in verschiedenen Ausführungen
hier der Löwe der Serie 01 nochmal groß
hier der Löwe der Serie 01 nochmal groß
Der Löwe der 302/402 fungierte gleichzeitig als Verriegelung für den Kühlergrill
Der Löwe der 302/402 fungierte gleichzeitig als Verriegelung für den Kühlergrill
Löwe des Peugeot 203 - 1949 - 1958
Löwe des Peugeot 203 – 1949 – 1958
Der Löwe des Peugeot 403 ist die letzte wirkliche Kühlerfigur, da diese im Jahr 1958 aus Gründen des Personenschutzes verboten wurden. Die Folgemodelle haben nur noch flache Embleme
Der Löwe des Peugeot 403 ist die letzte wirkliche Kühlerfigur, da diese im Jahr 1958 aus Gründen des Personenschutzes verboten wurden. Die Folgemodelle haben nur noch flache Embleme
Hier noch das Emblem des Peugeot 404
Hier noch das Emblem des Peugeot 404
Der bis 2010 offizielle Löwe au dem Peugeotstand bei der RetroClassics
Der bis 2010 offizielle Löwe au dem Peugeotstand bei der RetroClassics
Vorerst letzter Löwen-Wechsel im Jahr 2010