Peugeot Typ 1 – Dampfdreirad nach Serpollet-Patent

ein Bericht aus der “Peugeot-Praxis” 1977

Peugeot Typ 1 - Dampfdreirad nach Serpollet-Patent

“Selbst intime Kenner der Automobilgeschichte glaubten diese Modell für immer verschollen, ohne ein Zeugnis für die Nachwelt zu hinterlassen.

Jahrzehntelang erkannte niemand den Star des Standes der “Fils de Peugeot Freres” auf der Pariser Weltausstellung 1899, bis der Wagen erst kürzli
ch wiederentdeckt wurde

Ähnlich wie Mark Twain den “Gestohlenen Weissen Elephanten” im sichersten Versteck der Welt – dem Schlafraum der Detektive der Staatspolizei – entdeckte, stand das Peugeot Dampf-Dreirad inmitten der Kapelle des Konservatoriums für Kunst und Handwerk. Dort hatte es niemand erkannt, weil ein geltungswütiger Zeitgenosse die allgemeine Unwissenheit ausgenutzt und es unter seinem Namen dort verzeichnet hatte. ”

Einige Daten:

Peugeot 2-Zylinder Dampf-Dreirad, Patent Serpollet (heute als Peugeot Typ 1 bekannt)
Leistung 2 PS mit Zweigang-Getriebe und Kettenanrieb
Höchstgeschwindigkeit 25 km/H
Baujahr 1889
Gebaut wurden 4 Exemplar
e