Madame et votre Voiture – Bilder 1930 – 1935

Die Weltwirtschaftskrise traf Frankreich nicht so hart wie andere Industriestaaten, da das Wachstum sich weitgehend auf den Binnenmarkt beschränkte. Die Auswirkungen trafen das Land erst ab ca. 1931, blieben aber moderat und die Arbeitslosenquote stieg auch in der Krise kaum über 5 %. Als Folge konnten sich weitere Kreise der Bevölkerung motorisieren und im Luxussegment dominierten großvolumige Fahrzeuge, die häufig mit massgeschneiderten Karosserien ausgestattet wurden.

Ein neues Jahrzehnt bricht an - ob es besser wird als das Vergangene? Winter 1930 auf dem Ballon d'Alsace. Peugeot Typ 183 - 12 CV SIX
Ein neues Jahrzehnt bricht an – ob es besser wird als das Vergangene? Winter 1930 auf dem Ballon d’Alsace. Peugeot Typ 183 – 12 CV SIX
Frühjahr 1930 - hier fährt sie den 172 selbst und unten posiert Madame vor einem Peugeot, dessen Typ nicht genau zugeordnet werden kann.
Frühjahr 1930 – hier fährt sie den 172 selbst und unten posiert Madame vor einem Peugeot, dessen Typ nicht genau zugeordnet werden kann.
Madame vor einem Peugeot
Peugeot 201
Das junge Paar ist sichtlich stolz auf seinen Typ 172
Das junge Paar ist sichtlich stolz auf seinen Typ 172
und mutige junge Frauen probieren sich bereits auf dem Motorrad aus
und mutige junge Frauen probieren sich bereits auf dem Motorrad aus
1931 - Madame im Typ 190 S
1931 – Madame im Typ 190 S
1932 - ein früher Peugeot 301
1932 – ein früher Peugeot 301
und ein 301 Faux Cabriolet, das gern als Zweitwagen von Damen der Oberklasse genutzt wurde -
und ein 301 Faux Cabriolet, das gern als Zweitwagen von Damen der Oberklasse genutzt wurde –
wie auch der zur Serie gehörende Roadster
Madame mit Peugeot
während man beim Concours d'Elegance doch lieber auf einen 301 Coach (auch als Berline de Voyage bezeichnet) zurückgreift. Dieses Exemplar hat vermutlich eine Karosserie von Meulemeester
während man beim Concours d’Elegance doch lieber auf einen 301 Coach (auch als Berline de Voyage bezeichnet) zurückgreift. Dieses Exemplar hat vermutlich eine Karosserie von Meulemeester
Diese Dame nutzt jedoch im Juli 1932 den 301 Familiale mit Werksaufbau
Diese Dame nutzt jedoch im Juli 1932 den 301 Familiale mit Werksaufbau
Aber auch der kleinere 201 ist - inzwischen mit Einzelradaufhängung - nach wie vor beliebt
Aber auch der kleinere 201 ist – inzwischen mit Einzelradaufhängung – nach wie vor beliebt
Auf der anderen Seite der sozialen Pyramide findet sich, wer sich den 12 SIX - Typ 183 - als Roadster oder Roadster Decapotale leisten kann.
Auf der anderen Seite der sozialen Pyramide findet sich, wer sich den 12 SIX – Typ 183 – als Roadster oder Roadster Decapotale leisten kann.
Diese Familie leistet sich eine große Chauffeurslimousine (eventuell den Typ 184) und - im Hintergrund - einen Typ 172 Torpedo
Diese Familie leistet sich eine große Chauffeurslimousine (eventuell den Typ 184) und – im Hintergrund – einen Typ 172 Torpedo
während sie beim Ausflug im 201 eine Pause macht.
während sie beim Ausflug im 201 eine Pause macht.
Inzwischen schreiben wir das Jahr 1934 – der 301 in der Werbung
Peugeot Werbung 1934
Typ 301 mit der stolzen Besitzerin
und mit der stolzen Besitzerin
Diese Damen in Digne les Baines bewundern schon den brandneuen Typ 401, der gerade erst vorgestellt wurde
Diese Damen in Digne les Baines bewundern schon den brandneuen Typ 401, der gerade erst vorgestellt wurde
und den auch die Sängerin Mistinguett - allerdings mit maßgeschneiderter Karosserie von Crouzier - fährt
und den auch die Sängerin Mistinguett – allerdings mit maßgeschneiderter Karosserie von Crouzier – fährt
Auch die Damen der Mittelschicht bemühen sich, mit der Mode zu gehen - Typ 301, ca. 1934
Auch die Damen der Mittelschicht bemühen sich, mit der Mode zu gehen – Typ 301, ca. 1934
Wir schreiben das Jahr 1935 und die Rally Monte Carlo wird mit einem 601 gefahren - hier Mme.  Hustinx und Mme. de Cortanze
Wir schreiben das Jahr 1935 und die Rally Monte Carlo wird mit einem 601 gefahren – hier Mme. Hustinx und Mme. de Cortanze
Dieses Bild im 301 Roadster scheint mir allerdings eine Fotomontage zu sein ...
Dieses Bild im 301 Roadster scheint mir allerdings eine Fotomontage zu sein …
Peugeot Typ 301 Berline
Der schöne Schein der Werbung - Realität ist sicher eher der 302  im städtischen Hinterhof...
Der schöne Schein der Werbung – Realität ist sicher eher der 302 im städtischen Hinterhof…
 der 302  im städtischen Hinterhof...
oder - bei den Bessergestellten - der 401 im ländlichen Anwesen
oder – bei den Bessergestellten – der 401 im ländlichen Anwesen
Madame vor Peugeot
Einen von nur 20 gebauten 601 Eclipse kann sich so gut wie niemand leisten -
Einen von nur 20 gebauten 601 Eclipse kann sich so gut wie niemand leisten –
genausowenig, wie diese Gruppe aus 401, 401 Eclipse, 601 und 601 Roadster, die auf einem Concours in Paris präsentiert werden.