Brandone Eclipse (E4) – Kleinserienmodell 1/43 von Mafma

Die französische Firma Mafma ((Meilleurs Artisans Français du Modélisme Automobile) wurde Ende der 1990er Jahr von M. Yves Evrath gegründet.

Mafma befasst sich mit der Herstellung von hochwertigen Kleinserien-Modellen von seltenen französischen Automobilen vorwiegend aus der Vorkriegszeit im Massstab 1:43 für ernsthafte Sammler. Näheres dazu kann man der Website der Firma entnehmen.

Zwischen dem französischen Peugeot-Modell-Sammler-Club C.A.M.P und Mafma bestehen enge Kontakte. So entstanden unter anderem für den C.A.M.P. in den letzten Jahren Modelle der Typen 176 SS Felber, 601 Torpedo Grant Sport Meulemeester, 402 Roadster ACB, 407 Macarena Heuliez etc., jeweils in Kleinstserien.

Mitte November 2021 wurde ich darüber informiert, dass Mafma vor hat, den in meinem Besitz befindlichen, 1936 von Pourtout gebauten und in den späten 1940er Jahren von Brandone modifizierten Peugeot 402 Eclipse-Zweisitzer (Typ E4) innerhalb dieser Serie als Modell herauszubringen. Grundlage für das Modell sind Fotos, die 2019 von mir für den Bonhams-Katalog (Chantilly-Auktion) gemacht wurden.

Es sollen zwei Modellversionen entstehen – einmal als geschlossenes Fahrzeug und einmal mit dem halb geöffneten “Eclipse”-Dach. Die Modelle werden ab 2022 verfügbar sein und können dann über Mafma bezogen werden.

Fotos der Modelle mit freundlicher Genehmigung von Y. Evrath