Reparatur des Schwimmers für die Tankanzeige

Autor: Alfred Hollenbach

Hallo Herr Kreuz,

es gibt immer wieder Anfragen zum Ersatz eines undichten Schwimmers. Diese sind aber in gutem Zustand relativ schwer zu bekommen

Eine Reparatur dürfte daher der einfachste, schnellste und sparsamste Weg sein. Vielleicht ist das daher ja etwas für die Sparte “technische Tipps” auf den
Seiten des Registers.

Der Schwimmer wird neu weich verlötet – je nach Beschädigung komplett oder teilweise. Er sollte zuvor an einem warmen Ort getrocknet werden.

Um festzustellen, wo er undicht ist, wird er in einem Topf mit heißem
Wasser untergetaucht. Dort wo Bläschen kommen ist die undichte Stelle.
Diese wird sparsam zugelötet.

Zur Kontrolle noch mal untertauchen und schon könnte es fertig sein.

Einen herzlichen Gruß

Alfred Hollenbach