Peugeot Oldtimer Club - www.vorkriegs-peugeot.de Eine Initiative von Michael Kreuz zur Pflege & Erhalt von Peugeot Oldtimern der Vorkriegszeit. Eine umfangreiche Sammlung von Informationen, Veranstaltungen & more!

Anmelden im Clubbereich

Fotos der Baureihe 402 im zivilen Leben

In diesem Bereich veröffentlichen wir historische Fotografien von Fahrzeugen der Peugeot Baureihe 402

 Und hier kamen die Autos her:


Werk Sochaux, Foto vermutlich vor 1938, da rechts am Bildrand noch ein 301, der in diesem Jahr auslief, zu erkennen ist.


Frühe Studie eines 402, noch sehr stark an das US-Vorbild Chrysler Airflow mit Wasserfall-Kühler etc. angelehnt. In der Serie wurde der Wagen auf Basis des Entwurfs von Paul Jaray wesentlich eleganter.



Der letzte Schliff vor der Auslieferung - Modell der allerersten Serie Oktober 1935 - April 1936 (erkenntlich an den Zierleisten an den Lufteinlaßschlitzen der Haube)


2-sitziges Cabriolet mit Worblaufen-Karosserie

Coach in Zweifarblackierung, die es nach Werksangaben so nicht gab, beim Concours de Elegance in Nizza 1936

Und noch ein Concours de Elegance - 402 Cabriolet am 30.8.1936 in Caen, vorgestellt vom Mademoiselle Zichner.

"Ich liebe meinen Peugeot" - Zulassung Dep. Vendee


hier die männliche Version ...

...und die Version "ganze Familie" (Dep. Alpes Maritimes)

Selbstverständlich taugt der 402 auch als Turngerät - aber ob Papa das erlaubt hat?

Auch in den Kolonien - hier Indochina 1940 - ist der 402 neben dem Traction ein gern gefahrenes Auto.


Roadster Typ R 4 - 2 Sitzer mit Schwiegermuttersitz - wir danken Herrn Robert Bargele für die Erlaubnis, das Familienfoto hier einzustellen.


und nochmal der selbe Wagen mit der Tante von Herrn Bargele am Steuer

Hier ein 402 als Begleitfahrzeug bei der Tour de France.


Eclipse E 4 Y - 5/6-Sitzer


und das 2-sitzige Eclipse-Modell E 4


Limousine

Place Vendome vermutlich Mitte der 1930er Jahre. Es sind mindestens 4 Peugeot 402 (3 x Taxi ganz links und auf der hinteren Seite der Säule, und parkende Limousine rechts oben) sowie ein 302 (Reihe vorne links mittlerer Wagen) zu erkennen. Fotoquelle: Merian "Paris", Ausgabe 1954.   


Paris, Gare d'Est - 30er Jahre ? Rechts eine 402-Limousine


Rallye Lüttich - Rom - Lüttich,  vermutlich 1938 oder 1939. 402 B Legere.
Der Wagen hat eine reguläre Zulassung aus dem Dep. Seine et Oise. Beachtenswert sind die auf die Kotflügel versetzten Scheinwerfer.

402 Coach, Foto wohl Mitte der 30er Jahre aufgenommen. 

Ein 402 (stehender Wagen ganz vorn) und eventuell noch ein zweiter bei den abbiegenden Autos vor dem Eiffelturm. Bildquelle Merian "Paris", Ausgabe 1954.

DarlMat-402-Roadster im Renneinsatz 1938 bei den 24 Stunden von Le Mans. Die gestarteten Peugeots kamen alle ins Ziel und erzielten den Klassensieg bis 2 Liter Hubraum sowie Platzierungen unter den ersten 10 in der Gesamtwertung.


Interessantes frühes Farbfoto von einer französischen Rennstrecke, mit gleich 20 302/402 DarlMat in den eigentlich dafür ungewöhnlichen Lackierungen rot und grün.


Noch sind die Zeiten friedlich - Picnic 1939


402 Cabriolet - eventuell sogar eine Worblaufen-Karosserie

Foto nach Aufschrift aufgenommen in Beaulieu im Juli 1938. Man beachte die Luxemburger Zulassung

"Wettlauf der Kellner" - Aufnahmedatum 16.10.1938 - Paris
Im Hintergrund links auf der Strasse eine 402 Limousine


Gelegentlich starben die Autos einen zivilen Tod - hier ein Unfall in den 1930er Jahren, vermutlich im Departement Loire et Cher



Postkarte von der Pariser Oper, Mitte der 1930er Jahre - vorn in der Mitte ein 402-Taxi, rechts vorn zwischen den Bussen ein 402, links im Mittelgrund ein 401-Taxi, davor noch ein 302 oder 402 Legere

und noch einmal die Pariser Oper, diesmal im Jahr 1939 - vorn rechts sind gleich 3 Peugeot 402 zu sehen.


Reims, vermutlich zweite Hälfte 1930er Jahre - rechts ein 402, der andere Wagen ist nicht identifiziert, es ist aber einwandfrei kein Peugeot.

Und hier das Hauptpostamt von Royat (Dep. Puy de Dome) mit einem 302 oder 402 Legere der ersten Serie, wohl 1937 oder 38 aufgenommen.


Auch in den 1950er Jahren gehörten Vorkriegs-Peugeot noch zum Straßenbild. Hier die Pariser Rue Royal in den frühen 1950ern - in der Mitte (mit Gepäckträger) ein 402, daneben wohl ein 401 oder 601. Außerdem jede Menge 203 sowie Renault Cremeschnittchen ... Bildquelle Merian "Paris", Ausgabe 1954.

Paris, wohl Mitte der 1950er Jahre - ganz links ein 402 Taxi, dahinter ein Cabriolet


Das dürfte auch in Paris für Aufsehen gesorgt haben: Bademodenschau vor dem Arc d'Triomphe, vermutlich 1951. Direkt vor dem Triumpfbogen ein Taxi 402 B, wie es ab Mitte 1938 gebaut wurde, ansonsten sind zu erkennen: Ganz links Ford Vedette, hinter dem Polizisten großteils verdeckt ein Peugeot 203 und recht ein Renault 4 CV "Motte de Beur" (Cremeschnittchen)

Ein 402 - Umbau aus den frühen 1950er Jahren mit der Schnauze des modernen 203. Das Einzelstück wurde für den Inhaber des Zylinderschleifwerks Götti, Herrn Emil Götti, bei der Karosseriebaufirma U. Höheners Erben in St. Gallen gebaut.


402 auf dem Lande, aufgenommen in Frankreich 1937


402 Decapotable, Foto aus den 1940er Jahren ?

Straßenszene aus dem Paris der 1950er Jahre. Im Vordergrund eine 402 L - Limousine. Es handelt sich um die Langversion mit Klapp(Not)sitzen entgegen der Fahrtrichtung


402 - Teilnehmer Rally Monte Carlo 1957