Peugeot Oldtimer Club - www.vorkriegs-peugeot.de Eine Initiative von Michael Kreuz zur Pflege & Erhalt von Peugeot Oldtimern der Vorkriegszeit. Eine umfangreiche Sammlung von Informationen, Veranstaltungen & more!

Anmelden im Clubbereich

Erich Reck wird Ehrenmitglied des Vorkriegsregisters

Anläßlich seines 80. Geburtstags wurde Herr Erich Reck zum ersten Ehrenmitglied des Deutschen Peugeot Vorkriegs Registers ernannt. Michael Kreuz übergab die Urkunde, die herzliche Geburtstagswünsche der Mitglieder des Peugeot-Stammtisch-Stuttgart sowie Blumenbuket und einen Präsentkorb am 26.1.2015 bei ihm zu Hause in Ludwigsburg.

Erich Reck war langjährig Besitzer der Peugeot-Vertragswerkstatt Zink in Stuttgart. Mitte der 1960er Jahre war er außerdem Mitglied im Mechaniker-Team, das den Peugeot 404-Monoplace-Diesel-Rekordwagen entwickelt und für die Fahrten vorbereitet hat.


Am 5. Juni 1965 wurde der speziell vorbereitete Peugeot 404 auf den Rundkurs von Monthléry geschickt. Basis des Fahrzeugs war ein 404 Cabrio, die Fahrerkanzel stammte von einem Jagdflugzeug. Bereits nach einer Stunde waren die ersten Rekorde eingesammelt. Nach genau 11.627,329 Kilometern, die mit einem Durchschnitt von 161,49 km/h gefahren wurden, hatte man nicht nur 10 Rekorde gebrochen, sondern über 5000 Meilen, 10.000 Kilometer und über 72 Stunden sogar neue aufgestellt. Ab dem 11. Juni 1965 wurden weitere Rekordfahrten mit einem etwas größeren Motor (2163 ccm) gefahren: Mit dieser Maschine wurden in den folgenden 72 Stunden 18 weitere Rekorde übertroffen. Insgesamt hat der 404 Diesel damit 40 internationale Bestleistungen errungen. Während der gesamten Zeit mußten außer der Nachfüllung von Betriebsmitteln keine außerplanmäßigen Reparaturen durchgeführt werden.

Erich Reck ist Peugeot-Enthusiast aus ganzem Herzen. Seit fast 15 Jahren ist er Mitglied im Peugeot Vorkriegs Register und fährt neben seinem Oldtimer Peugeot Typ 301 aus dem Jahr 1935 als Alltagswagen einen Peugeot 605.

Für das Register ist er seit Jahren auf der Messe RetroClassics in Stuttgart als Technik-Experte im Einsatz und wird bei schwierigeren, Oldtimer betreffenden technischen Problemen auch von Peugeot Deutschland hinzugezogen. Außerdem ist er Gründungsmitglied des Peugeot-Stammtisch Stuttgart.

Wir wünschen Erich alles Gute für die Zukunft und hoffen, dass er uns mit seinem fundierten Fachwissen noch lange zur Verfügung steht.

Michael Kreuz