Peugeot Oldtimer Club - www.vorkriegs-peugeot.de Eine Initiative von Michael Kreuz zur Pflege & Erhalt von Peugeot Oldtimern der Vorkriegszeit. Eine umfangreiche Sammlung von Informationen, Veranstaltungen & more!

Anmelden im Clubbereich

GB: Fahrzeuge über 40 Jahre von Steuer + HU befreit

Großbritannien ist nicht das erste Land in der EU, dass die steuerlichen Regelungen für Oldtimer (Historic Vehicle) geändert hat.

Es  werden alle Fahrzeuge, die mindestens vor 40 Jahren erstmals zugelassen wurden, als "Historic Vehicle" bezeichnet und sind von der Kfz-Steuer (Road Tax) befreit. Der 1. Januar des jeweiligen Jahres wird für die Bemessung des Alters des Fahrzeugs genommen. So dürfen sich aktuell alle Besitzer von Fahrzeugen ab dem Baujahr 1977 über eine Steuererleichterung freuen. Fahrzeuge aus dem Baujahr 1978 sind dann am 1. Januar 2018 an der Reihe.
Mit der bereits 2014 eingeführten „40 Jahre Regelung" will die Regierung zum einen den Erhalt des technischen Erbes fördern, andererseits arbeiten in Großbritannien etwa 28.000 Menschen in der Branche und verdienen mit Historic Vehicle ihren Lebensunterhalt.

Bereits vor fünf Jahren schaffte die Politik durch Verordnung auch die Prüfpflicht (MoT = britische Hauptuntersuchung) für alle Fahrzeuge mit Erstzulassung vor Baujahr 1960 ab. Dieses Privileg soll nun auch für alle Fahrzeuge gelten, die älter als 40 Jahre sind.

Das Department for Transportation (DfT = britisches Verkehrsministerium) nannte als Grund die geringen Unfallzahlen der Fahrzeuge. Ein weiteres Argument ist der meist überdurchschnittlich gute Erhaltungszustand und die geringen jährlichen Fahrleistungen in dieser Altersgruppe.

Nachträglich umgebaute oder gewerblich genutzte Fahrzeuge sind ausdrücklich von der neuen Regelung ausgeschlossen.